banner-19.pngbanner-05.pngbanner-04.pngbanner-33.pngbanner-01.pngbanner-17.pngbanner-12.pngbanner-24.pngbanner-32.pngbanner-20.pngbanner-22.pngbanner-06.pngbanner-34.pngbanner-03.pngbanner-35.pngbanner-36.pngbanner-18.png

*** Informationen zur Absage von Veranstaltungen ( Stand: 26.06.2020 und 16.04.2020)***

Stand 26.06.20: weitere wichtige Informationen

Regelungen: ab 01.07.2020:

Aktivitäten in den Kompanien und Abteilungen sind unter Einhaltung der gesetzlich bzw. behördlich vorgegebenen Hygienevorschriften und Abstandsregeln möglich.

Der Schießsportbetrieb auf dem KK-Stand wird unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung NRW und unseres Hygienekonzeptes für den KK-Stand fortgesetzt.

Der Trainingsbetrieb auf dem Luftgewehrschießstand ist weiterhin ausgesetzt.

 

Geburtstage und Beerdigungen:

Geburtstage: Aktuell müssen wir leider bis auf weiteres von einem offiziellen Besuch bei den Jubilaren absehen. Wir werden jedoch weiterhin schriftlich oder telefonisch unsere Glückwünsche seitens der Schützenbruderschaft übermitteln.

Beerdigungen: Die Teilnahme an Beerdigungen erfolgt ab Friedhofskapelle mit 6 Schützenbrüdern incl. Fahnenabordnung und Kranzträger.

 

 

Stand 16.04.2020: Wichtige Information zum diesjährigen Vogelschießen und Schützenfest

Das vom Bund gemeinsam mit den Ländern beschlossene Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August hat auch Folgen für die Schützenfeste in der Stadt Paderborn. In einer von Paderborns Bürgermeister Michael Dreier initiierten Telefonkonferenz verständigten sich die Obristen der Schützenvereine und Schützenbruderschaften darauf, in diesem Jahr alle Schützenfeste und Vogelschießen in der Stadt Paderborn abzusagen.

Diese Entscheidung ist den Beteiligten nicht leichtgefallen, doch es ist eine Entscheidung im Interesse der Gesundheit der vielen Schützen und auch Besucherinnen und Besucher dieser besonderen Feste.

 

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt gesund


Heinrich Kürpick, Brudermeister

 

 

Joomla templates by a4joomla